COVID-19 Hygiene-Konzept

Inhalt:

  • Allgemeines
  • Risikogruppen
  • Regeln und Vorschriften
  • Verhaltensregeln und Hygieneregeln
  • Standorte und geänderte Öffnungszeiten
  • Maßnahmen
  • Bereiche
  • Mitarbeiter
  • Desinfektionsmittel
  • Fazit

 

Allgemeines

Dieses Hygiene-Konzept wurde speziell auf die Studioanlagen des JU 2 - Fitnesstreff, Jens Spitzbart und Uta Köhler GbR abgestimmt und erstellt. Es dient zur Vorbereitung der Wiedereröffnung unter Auflagen der behördlich angeordneten COVID-19 Betriebsschließungen der JU 2 - Fitnesstreff - Anlagen.

Bisher sind allerdings keine Auflagen bekannt, sodass hier zunächst nur Annahmen getroffen und Szenarien vorgestellt werden. Sobald weitere Anforderungen durch den Gesetzgeber veröffentlicht werden, werden alle notwendigen Maßnahmen angepasst.

Der Schutz der Trainierenden und des Personals steht dabei an erster Stelle! Zu keinem Zeitpunkt darf sich dabei eine Gefahrensituation zwischen Mitgliedern untereinander sowie des Personals ergeben.

Das Konzept beruht u.a. auf der branchenspezifischen Handlungshilfe "Empfehlungen für die Branche Fitness- und Sportstudios" der VBG Unfallversicherung, DSSV e.V., BVGSD e.V., LSB Thüringen, DOSB, DTB, Universität München und IST Düsseldorf.

 

Risikogruppen

Uns bekannte Risikogruppen werden vorab durch uns informiert. Solange keine gesetzlichen Vorgaben gelten, sollten diese Personen für sich entscheiden oder ggf. nach ärztlicher Empfehlung. ob sie am Trainings teilnehmen können.

Zu den Risikogruppen gehören

  • Menschen mit Vorerkrankungen
  • Menschen mit geschwächtem Immunsystem
  • Ältere Trainierende (ab 65 Jahren)

 

Regeln und Vorschriften

Das Konzept steht in Übereinstimmung mit allen aktuell bekannten Hygienestandards und wird ggf. angepasst. Zusätzlich finden alle Maßnahmen, die in Verbindung mit der aktuellen COVID-19 Pandemie stehen im Konzept Anwendung. Alle Regeln und Vorschriften des geltenden Kontaktverbots sind strikt von Mitgliedern und Personal einzuhalten!

 

Verhaltensregeln und Hygieneregeln

In jedem Bereich werden speziell für diesen Bereich erstellte Verhaltens- und Grundregeln festgelegt und über Aushänge gekennzeichnet.

Hier gelten übergeordnete Grundregeln:

  • Jedes Mitglied, welches wieder trainieren, am Gruppentraining teilnehmen und die Sauna nutzen möchte, darf keinerlei Erkrankungssymptome vorweisen.
  • Der Mindesabstand von 1,5 m muss dauerhaft eingehalten werden, bei Bedarf werden Bereiche gesperrt bzw. sind abgesperrt.
  • Nicht zwingend notwendige Termine bzw. Gespräche sind vorerst zu vermeiden!
  • Die Anlage sollte immer schnellstmöglich verlassen werden, so dass auch andere Mitglieder die Möglichkeit haben, zum Training zu kommen.
  • Direkt hinter der Eingangstür steht eine Desinfektionssäule zur Händedesinfektion. Jedes Mitglied muss sich die Hände desinfizieren, sobald er das Studio betritt. Dies wird auch auf Hinweisschildern dargestellt.
  • Die Laufwege werden über Bodenaufkleber gekennzeichnet.
  • Alle Trainierenden müssen vorerst bereits in Sportkleidung zum Training kommen!
  • Es ist eine eigene Trinkflasche mitzubringen, derzeit ist der Flaschenverleih nicht möglich.
  • Alle Mitglieder werden vorab darauf hingewiesen, 2 Handtücher als Unterlage (z.B. Rücken- und Sitzbereich) auf den Trainingsgeräten oder 1 großes Duschhandtuch (Mattengröße) im Gruppentraining mitzubringen.
  • Alle Geräte müssen nach Nutzung mit von uns bereitgestellten Desinfektionstüchern gereinigt werden. Unser Personal geht regelmäßig durch das Studio und desinfiziert alle Geräte zusätzlich.

 

Standorte und geänderte Öffnungszeiten

JU 2 - Fitnesstreff
Jens Spitzbart und Uta Köhler GbR
Untere Höhlerreihe 4a
07937 Zeulenroda-Triebes
Telefon: 036628/99390
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Trainingsfläche: 500 qm
Sauna: 50 qm

 

Öffnungszeiten:  
Montag 9:00 - 22:00 Uhr
Dienstag bis Freitag 8:30 - 22:00 Uhr
Samstag 9:00 - 13:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 9:00 - 13:00 Uhr

 

JU 2 - Prime Gym
Jens Spitzbart und Uta Köhler GbR
Löbstedter Str. 99
07749 Jena
Telefon: 03641/444478
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Trainingsfläche: 1.000 qm
Sauna: 150 qm

 

Öffnungszeiten:  
Montag bis Freitag 9:00 - 22:00 Uhr
Samstag 9:00 - 14:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 9:00 - 13:00 Uhr

 

Der Eingang - kontaktloser Check In erfolgt über das JU 2 - Athletik Gym!

 

JU 2 - Athletik Gym
Jens Spitzbart und Uta Köhler GbR
Löbstedter Str. 97
07749 Jena
Telefon: 03641/422244
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Trainingsfläche: 1.000 qm

 

Öffnungszeiten:  
Montag, Mittwoch, Freitag 8:00 - 22:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 8:00 - 23:00 Uhr
Samstag 8:00 - 22:00 Uhr
Sonn- und Feiertag 8:00 - 22:00 Uhr

 

Maßnahmen

  • Die Anzahl der Trainierenden wird auf max. 1 Person pro 10 qm (Trainingsfläche) begrenzt!
  • Die max. Trainingszeit pro Person wird auf 2 Stunden festgelegt!
  • Die Teilnahme am Gruppentraining muss vorab telefonisch oder im Web/Homepage angemeldet werden! Ist das Teilnehmerlimit erreicht, wird ohne Ausnahmen kein Kurs-Termin mehr vergeben und der Kursteilnehmer muss sich einen anderen Kurstermin aussuchen!
  • Jeder Kursteilnehmer darf vorerst 2 mal pro Woche am Gruppentraining teilnehmen. Somit sind max. 2 Reservierungen pro Woche zulässig!
  • Alle Mitglieder werden über unsere Maßnahmen vorab per E-Mail-Anschreiben, Homepage und Social Media informiert.
  • Die Informationen zum Schutz- und Hygieneverhalten werden über Aushänge sowohl im Eingangsbereich als auch an der Pinwand allen zur Kenntnis gebracht, sowie per PDF-Datei per Mail an alle Mitglieder versendet bzw. sind auf unseren Homepages nachzulesen.
  • Check Ins erfolgen kontaktlos über einen Transponder im JU 2 - Prime Gym und JU 2 - Athletik Gym Jena. Im JU 2 - Fitnesstreff Zeulenroda wird der Mitgliedsausweis am Check In vorgezeigt.
  • Ein Mundschutz ist nicht nötig, kann aber getragen werden! Einweghandschuhe, Handschuhe jeglicher Art und Trainingshandschuhe werden jedem Trainierenden nahegelegt!
  • Eine mögliche Infektion kann durch unsere Mitgliedsverwaltung nachverfolgt werden.

 

Bereiche

Das Personal hält alle Bereiche immer im Auge und fordert alle Mitglieder zur Einhaltung der COVID-19 Hygiene- und Verhaltensregeln auf.

  • Alle Bereiche werden von unseren Mitarbeitern mindestens 1 mal stündlich oder nach Bedarf gereinigt und desinfiziert und dokumentiert!
  • Alle Fenster bleiben während der gesamten Öffnungs-Trainingszeit geöffnet/gekippt, so dass immer frische Luft in die Anlage strömt. Die Eingangstür bleibt geöffnet für einen kontaktlosen Zugang.
  • Alle Bereiche werden so gekennzeichnet, dass alle Hygiene- und Verhaltensregeln unkompliziert umgesetzt werden können.

Folgende Hygiene- und Verhaltensregeln wurden individuell für den jeweiligen Bereich erstellt und werden dem Kunden sichtlich aufgezeigt:

Ein- und Ausgangsbereich

  • Direkt hinter der Eingangstür steht eine Desinfektionssäule zur Händedesinfektion.
  • Jedes Mitglied muss sich die Hände desinfizieren, sobald er das Studio betritt. Dies wird per Aushang dargestellt!
  • Lauf- und Richtungsbodenaufkleber kennzeichnen die Laufwege.
  • Die Aufkleber werden so gekennzeichnet, dass immer ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den einzelnen Personen vorhanden ist!

 

Check In

  • Der Check In erfolgt über einen Transponder im JU 2 - Prime Gym Jena und JU 2 - Athletik Gym Jena ohne Kontakt zu unseren Mitarbeitern.
  • Im JU 2 - Fitnesstreff Zeulenroda wird der Mitgliedausweis am Check In vorgezeigt und das Mitglied vom Personal kontaktlos eingecheckt. Der Check In - Bereich ist hier mannshoch durch einen Spuck-Nies-Schutz aus Plexiglas und Tresen zwischen Kunden und Personal getrennt.
  • Durch die Vorab-Terminierung im Gruppentraining und der Sauna, sowie dem  automatischen Check In ist über unsere Mitgliederverwaltung eine mögliche Infektionskette jederzeit nachvollziehbar bzgl. persönlicher Daten und Uhrzeit bzw. Aufenthaltsdauer unter Beachtung der DSGVO.

 

Toiletten

  • Toiletten dürfen maximal von einer Person betreten werden.
  • Türklinken werden desinfiziert, Handwaschseife, Papierhandtücher und Toilettenpapier werden über eine Checkliste (Hygienerundgang) regelmäßig im 2-Stunden-Rhythmus von unseren Mitarbeitern kontrolliert und aufgefüllt.
  • Hinweise zum Händewaschen werden an allen Waschbecken angebracht und sind von unseren Mitgliedern und Personal strikt und ohne Ausnahme einzuhalten!
  • Es findest eine tägliche Reinigung morgens und abends der sanitären Anlagen statt.

 

Servicebereich

  • Mineralgetränke-Automat, sowie frei zugänglicher Kühlschrank mit Protein-Fertiggetränken und Fitness-Riegeln ist am Standort Zeulenroda für den "Selbstservice" vorhanden und geöffnet. Eiweiß-Shakes werden in Einwegbechern "To Go" zubereitet.
  • Kaffee-, Mineralgetränke- und Snackautomat für Protein-Fertiggetränke und Fitness-Riegel sind am Standort Jena für den "Selbstservice" vorhanden und geöffnet. Einwegbecher für Kaffeegetränke werden von uns zur Verfügung gestellt.
  • Bezahlung von Produkten erfolgt über das vorhandene Verzehrguthaben des Mitglieds oder gern auch per SEPA-Lastschriftmandat (Abbuchung zum nächsten Monatsersten).
  • Es wird an allen Standorten ausschließlich "To Go" verkauft!
  • Verzehr innerhalb der Räumlichkeiten ist derzeit nicht gestattet. Die Anlagen müssen unverzüglich nach Erhalt des entsprechenden Produkts verlassen werden.
  • Die Lounge- bzw. Sitz-Bereiche sind derzeit gesperrt.
  • Zeitschriften zum Lesen werden derzeit nicht angeboten.

 

Trainingsfläche - Kraftbereich

  • Alle Mitglieder werden vorab darauf hingewiesen 2 Handtücher mitzubringen, die als Unterlage (z.B. Rücken- und Sitzbereich) auf den Trainingsgeräten dienen.
  • Desinfektionstücher werden von uns ausreichend bereitgestellt, so dass nach der Trainingseinheit die Geräte gereinigt und desinfiziert werden können.
  • Unsere Trainer und Servicekräfte werden in regelmäßigen Abständen die Geräte zusätzlich reinigen und desinfizieren.
  • Jeder Trainierende achtet während des Trainings und beim Gerätewechsel darauf, dass der Mindesabstand von 1,5 m eingehalten wird.
  • Trainingsgeräte werden nicht mit Handtüchern blockiert bzw. reserviert.
  • Trainingsgeräte, welche den Mindestabstand nicht sichern können, wurden mit Flatterband abgesichert.

 

Trainingsfläche - Cardio-Bereich

  • In diesem Bereich werden Ergometer durch Flatterband gesperrt, um den Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten.
  • Die Cardio-Geräte werden nach jeder Trainingseinheit vom Trainierenden mit Desinfektionstüchern gereinigt und desinfiziert.
  • Unsere Trainer und Servicekräfte werden in regelmäßigen Abständen die Geräte zusätzlich reinigen und desinfizieren.
  • Jeder Trainierende achtet während des Trainings darauf, dass der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird.
  • Trainingsgeräte werden nicht mit Handtüchern blockiert bzw. reserviert.
  • Trainingsgeräte, welche den Mindestabstand nicht sichern können, wurden mit Flatterband abgesichert.

 

Umkleiden

  • Die Umkleiden unserer Anlagen dürfen derzeit nur zum Schuhwechsel benutzt werden!
  • Da es hier schwierig wird, den Mindestabstand einzuhalten, müssen alle Trainierenden bereits in Sportkleidung zum Training kommen!
  • Es sind separate Trainingsschuhe mitzubringen und vor Ort zu wechseln!

 

Duschen und Sauna

JU 2 - Fitnesstreff Zeulenroda - Größe der Umkleiden, Duschen und Sauna:

  • Umkleide Damen: 25 qm
  • Umkleide Herren: 25 qm
  • Dusche Damen: 14 qm (4 Duschen vorhanden, davon sind 2 Duschen gesperrt)
  • Dusche Herren: 14 qm (4 Duschen vorhanden, davon sind 2 Duschen gesperrt)
  • Sauna-Kabine: 9 qm
  • Ruheraum: 40 qm

 

JU 2 - Prime Gym Jena - Größe der Sauna-Umkleiden, Duschen und Sauna:

  • Umkleide Damen: 50 qm
  • Umkleide Herren: 50 qm
  • Duschen Damen: 12 qm (3 Duschen vorhanden, davon ist 1 Dusche gesperrt)
  • Duschen Herren: 12 qm (3 Duschen vorhanden, davon ist 1 Dusche gesperrt)
  • Zusätzlicher Duschraum in der Sauna: 6 qm
  • Sauna-Kabine: 20 qm
  • 2 Ruheräume: 130 qm

 

  1. Das geltende Abstandsgebot wird gewährleistet durch die folgenden Maßnahmen:
    1. Der Abstand von mindestens 1,5 Metern pro Person in den Saunen sowie im Ruhebereich wird sichergestellt, soweit die jeweils geltende Corona-Bekämpfungsverordnung keine andere Regelung trifft, indem die Zugangszahl zeitlich beschränkt ist. Außerdem wird Körperkontakt strikt untersagt, außer es handelt sich um Erste Hilfe Maßnahmen. Maßnahmen zur Steuerung des Zutritts und zur Wahrung des Abstandsgebotes sind getroffen, dazu gehören ausgeschilderte Hinweisbeschilderungen und Bodenaufkleber vom Haus-Eingang bis zum Check In, über die Umkleiden und Duschen bis in die Sauna. Wartebereiche (z.B. vor den Toiletten, Umkleiden und Duschen) sind ebenfalls mit Markierungen zur Einhaltung des Mindestabstandes versehen, sowie Beschilderungen zum Händewaschen in den Toiletten und Umkleiden. Direkt bei Betreten des Haus-Einganges befindet sich eine Station zur Händedesinfektion, sowie in den Umkleiden bevor man die Dusche und die Sauna betritt. Der Hinweis zur Handhygiene erfolgt bereits am Eingang durch einen Aushang und wird vom Personal jedem Besucher persönlich mitgeteilt bei der Registrierung der Kontaktdaten und Zeitpunkt des Besuchs der Sauna. Der Check In erfolgt kontaktlos. Das Personal ist durch eine Spuck- und Niesschutz-Plexiglaswand vom Besucher getrennt.
    2. Im Saunabereich sind nur Saunen mit über 60 Grad Celsius Betriebstemperatur zulässig. Dies wird erfüllt! Es handelt sich um eine Finnische Sauna mit ca. 95 Grad Celsius Temperatur und eine Bio-Sauna (am Standort Jena) mit ca. 70 Grad Celsius Temperatur.
  2. Organisation des Betriebs:
    1. Kontaktdaten aller Personen (Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer) sowie der Zeitpunkt des Betretens und Verlassens werden nach Einholen des Einverständnisses zur Ermöglichung einer Kontaktpersonen-Nachverfolgung digital dokumentiert und durch den Betreiber für den Zeitraum von 1 Monat beginnend mit dem Tag des Besuchs aufbewahrt und im Anschluss unter Beachtung der DSGVO vernichtet. Eine Verarbeitung der Daten zu anderen Zwecken ist nicht zulässig. Durch das vorherige Anmelden online bzw. telefonisch für die entsprechende Saunazeit wird dies gewährleistet.
    2. Die maximale Teilnehmerzahl wird in der Sauna im JU 2 - Fitnesstreff Zeulenroda auf 6 Personen begrenzt, 3 Personen in der Sauna und 3 Personen im Ruheraum. Es werden Zeiträume zum Saunieren für jeweils 2 Stunden täglich von Montag bis Sonntag geschaffen. Zwischen den Zeiträumen zum Saunieren wird jeweils eine halbe Stunde zum Reinigen, Lüften und Desinfizieren durch das Personal eingeräumt und dokumentiert. Die Anmeldung zu den Saunazeiten erfolgt online über die Homepage www.ju2-fitness.de oder telefonisch. Ist die Teilnehmerzahl erreicht, ist eine andere Saunazeit zu wählen.
    3. Die maximale Teilnehmerzahl wird in der Sauna im JU 2 - Prime Gym Jena auf 10 Personen begrenzt, 5 Personen in der Sauna (maximal 1 Person in der Bio-Sauna und maximal 4 Personen in der Finnischen Sauna) und 5 Personen im Ruheraum. Im Ruhebereich werden maximal 10 Ruheliegen mit einem Abstand von 1,5 Meter aufgestellt. Es werden Zeiträume zum Saunieren für jeweils 2 Stunden ab 9:00 bis 22:00 Uhr täglich von Montag bis Freitag geschaffen. Zwischen den Zeiträumen zum Saunieren wird jeweils eine halbe Stunde zum Reinigen, Lüften und Desinfizieren durch das Personal eingeräumt und dokumentiert. Die Anmeldung zu den Saunazeiten erfolgt online über die Homepage www.ju2-fitness.de oder telefonisch. Ist die Teilnehmerzahl erreicht, ist eine andere Saunazeit zu wählen.
  3. Personenbezogene Einzelmaßnahmen:
    1. Personen mit erkennbaren Symptomen einer Atemwegsinfektion wird der Zugang verwehrt.
    2. Alle Personen müssen sich bei Betreten der Anlage die Hände desinfizieren. Geeignete Waschgelegenheiten bzw. Desinfektionsspender sind vorhanden und ausgeschildert.
    3. Die geltenden Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln sind durch geeignete Hinweisschilder kenntlich gemacht.
    4. Besucher sowie Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter tragen außerhalb von Saunakabinen eine Mund-Nasen-Bedeckung, soweit die Corona-Bekämpfungsverordnung in der jeweils geltenden Fassung dies anordnet.
    5. Das Kassenpersonal wird durch eine Trennscheibe geschützt. Personal, das durch eine Trennscheibe oder sonstige geeignete Schutzmaßnahmen geschützt ist, ist von der etwaigen Trageverpflichtung eines Mund-Nasenschutzes befreit.
  4. Einrichtungsbezogene Maßnahmen:
    1. Kontaktflächen werden regelmäßig vom Personal gereinigt oder mit einem mindestens begrenzt viruziden Mittel desinfiziert und dokumentiert.
    2. In Sanitär-, Gemeinschafts- und Pausenräumen werden Handdesinfektionsmittel, Flüssigseife und Einmalhandtücher zur Verfügung gestellt. Die Räume werden mehrmals gereinigt.
    3. Es werden gezielte Maßnahmen getroffen, um die Belastung von Räumen mit Aerosolen zu minimieren. Alle Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet. Die Lüftungsanlage der Sauna wird auf höchster Stufe betrieben. Die Fenster sind während des gesamten Betriebes in Kippstellung geöffnet. Zwischen den Saunazeiten werden beim Desinfizieren des Sauna-Bereiches die Fenster komplett geöffnet, so dass ein vollständiger Luftaustausch stattfinden kann.
    4. Es werden keine Speisen und Getränke in Selbstbedienung angeboten.
  5. Generell gilt:
    1. Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, wird im Rahmen des Hausrechts der Zutritt verwehrt.

 

Gruppentraining, Reha-Sport und Präventionsprogramme:

  • Alle Teilnehmer werden vorab darauf hingewiesen 1 großes Handtuch mitzubringen.
  • Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
  • An dem Gruppentraining kann derzeit nur nach vorheriger Anmeldung - telefonisch oder über unsere Homepage - teilgenommen werden. Die Anmeldung muss kontaktlos erfolgen!
  • Der Kursplan, wie bisher bekannt, tritt hiermit außer Kraft.
  • Es gibt vorerst einen speziellen Gruppentrainingsplan, ersichtlich über unsere Homepage oder per Mail oder als Ausdruck und Aushang im Studio.
  • Es finden vorerst keine Herz-Kreislauf-Kurse mit hohem Luftausstoß wie Zumba® statt.
  • Das Kursangebot umfasst Pilates, Yoga, Wirbelsäulengymnastik, Zirkel-Kraft-Ausdauer-Training, Ganzkörpergymnastik wie Bodystyling, Bodyshaping und Muscle Power. In den Morgenstunden finden ein leichtes bis mittleres Trainingsniveau, in den Abendstunden ein mittleres bis intensiveres Trainingsniveau statt.
  • Das Gruppentraining wird, wenn möglich, ohne Kleingeräte durchgeführt. Sollten Kleingeräte genutzt werden, sind diese nach Gebrauch sofort vom Kursleiter zu reinigen.
  • Jeder Teilnehmer bringt seine eigene Trainingsmatte mit.
  • Das Abstand (1,5 m bis 2 m) für die Übenden wurde im Kursraum ausgemessen und durch Markierungen gekennzeichnet. Der Teilnehmende bleibt während der gesamten Kursstunde auf diesem Platz, um die Mindestabstände einzuhalten. Der Kursleiter reinigt und desinfiziert im Anschluss an den Kurs.
  • Der Reha-Sportler muss sich vorerst nicht auf einen bestimmten Tag und Uhrzeit festlegen, das Gleiche gilt für Inhaber einer Präventionskarte bzw. AOK Plus - Gutscheins. Die bereits vor der Schließung begonnenen Präventionsprogramme werden bis zum Jahresende von den gesetzlichen Krankenkassen verlängert, dies wurde uns schriftlich mitgeteilt. Die Reha-Sport-Verordnungen können zur Verlängerung bei der entsprechenden Krankenkasse vorgelegt werden.
  • Jeder Teilnehmer am Gruppentraining kommt bereits umgezogen mit Wechselschuhen! Er erscheint unmittelbar vor und verlässt die Anlage sofort im Anschluss an den Kurs.
  • Während des Gruppentrainings bleiben die Tür und die Fenster offen, sowie die Abluft- und Zuluft-Anlage eingeschalten.

 

Squash am Standort JU 2 - Prime Gym Jena:

  • Die Courts sind nach vorheriger Anmeldung - kontaktlos per Telefon oder über unsere Homepage - stündlich zu unseren Öffnungszeiten buchbar.
  • Die Abrechnung erfolgt über die vorhandene Mitgliedschaft oder per SEPA-Lastschrift zum Monatsersten des kommenden Monats.

 

Mitarbeiter

Alle Mitarbeiter werden hinsichtlich unseres Hygienekonzeptes zu 3 bis max. 5 Personen geschult und eingearbeitet, protokolliert und von den Mitarbeitern mit eigenhändiger Unterschrift bestätigt.

1. Meeting am 07.05.2020 um 17:00 Uhr JU 2 - Prime Gym und JU 2 - Athletik Gym Jena für festangestellte Mitarbeiter/Stammteam

2. Meeting am 07.05.2020 um 19:30 Uhr JU 2 - Athletik Gym Jena für Mitarbeiter mit einer geringfügigen Beschäftigung: Trainer und Servicekräfte

3. Meeting am 08.05.2020 um 17:00 Uhr und 22.05.2020 um 18:00 Uhr JU 2 - Fitnesstreff Zeulenroda für festangestellte Mitarbeiter/Stammteam

4. Meeting am 10.05.2020 um 18:00 Uhr und 24.05.2020 um 17:00 Uhr JU 2 - Prime Gym und JU 2 - Athletik Gym Jena für festangestellte Mitarbeiter/Stammteam und Mitarbeiter mit einer geringfügigen Beschäftigung: Trainer und Servicekräfte

5. Meeting am 12.05.2020 um 15:00 Uhr JU 2 Prime Gym und JU 2 - Athletik Gym Jena für festangestellte Mitarbeiter/Stammteam

6. Meeting am 13.05.2020 um 18:00 Uhr JU 2 - Fitnesstreff Zeulenroda für Mitarbeiter mit geringfügiger Beschäftigung: Trainer und Servicekräfte, Kursleiter und Reha-Sport-Übungsleiter

7. Meeting am 14.05.2020 um 15:00 Uhr JU 2 - Prime Gym und JU 2 - Athletik Gym Jena für festangestellte Mitarbeiter/Stammteam

8. Meeting am 14.05.2020 um 17:00 Uhr und 28.05.2020 um 17:00 Uhr JU 2 - Prime Gym Jena für freie Mitarbeiter/Honorartrainer, Kursleiter und Reha-Sport-Übungsleiter

9. Meeting am 14.05.2020 um 19:00 Uhr JU 2 - Prime Gym und JU 2 - Athletik Gym Jena für Mitarbeiter mit geringfügiger Beschäftigung: Servicekräfte

Durch einen entsprechenden Dienstplan, welcher über die interne Datengeschützte Mitarbeiter-App einsehbar ist, wird direkter Kontakt mit den Kollegen vermieden!

Zum Selbstschutz und Schutz der Anderen müssen unsere Mitarbeiter außerhalb des Check In - Bereiches und Theke einen Mund-Nasen-Schutz tragen, ggf. Einmalhandschuhe z.B. beim Reinigen und Desinfizieren.

Einweg-Gesichtsmasken werden durch uns jedem Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Diese wird zu Dienstbeginn angelegt und bei Dienstschluss professionell entsorgt. Jeder Mitarbeiter kann seinen eigenen Mund-Nasen-Schutz mitbringen, bei selbstgenähten Masken ist darauf zu achten, dass diese täglich gewaschen werden.

 

Desinfektionsmittel

Becker Chemie GmbH, BC-SEPT nova®. Anwendungsfertig. Flüssiges Flächendesinfektionsmittel. DIN EN 14476 getestet.

 

Fazit

Wir sind der festen Überzeugung, dass durch die Einhaltung der gegebenen Hygiene-Vorschriften und der eingeleiteten Maßnahmen ein geschütztes und risikofreies Training in unseren Studios gewährleistet ist.

 

Jens Spitzbart und Uta Köhler-Spitzbart

- Inhaber -

Share this post

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn